Nachrichten & Veranstaltungen

 
22.04.2012

Neu im GikaMu: botanoadopt

Passend zur Frühlingszeit, die ja bekanntermaßen Pflanzenzeit ist, kann der Besucher des Gießkannenmuseums Gießen seit einigen Tagen nicht nur Gießkannen unterschiedlichster Form und Herkunft bestaunen, sondern auch heimatlose...

 
 
22.03.2012

„Fachsimpeln“: Veranstaltungsreihe im Gießkannenmuseum beginnt mit Wissenswertem zur Gießkannenherstellung

Am Donnerstag, den 22. März wird um 19 Uhr die erste Veranstaltung der neuen Reihe „Fachsimpeln“  im Gießkannenmuseum Gießen starten. Hier werden Themen rund um das Werkzeug zur Erfüllung der ersten Gärtnerspflicht vermittelt – von...

 
 
17.02.2012

Nachrichten aus dem Gießkannenmuseum: Zuwachs aus Vietnam, erweiterte Öffnungszeiten und Fachsimpeln über Gießwerkzeuge

Zuwachs aus Vietnam, erweiterte Öffnungszeiten und Fachsimpeln über GießwerkzeugeAufgrund reger Nachfrage erweitert das Gießkannenmuseum Gießen ab der kommenden Woche seine Besuchszeiten. Mit Faschingsdienstag öffnet das Museum jeweils...

 
 
30.12.2011

300 Exponate

300 Exponate: das Gießkannenmuseum verzeichnet  zur Jahreswende eine runde ZahlAm 27.12.2011 war es soweit: die Gießkanne, die die Dreihundert noch vor Beginn des neuen Jahres vollmacht, erreichte als Gießkannenmuseum Gießen. Die...

 
 
27.12.2011

Zwischen den Jahren geschlossen.

Das Gießkannenmuseum ist zwischen den Jahren geschlossen. Ab dem 5. Januar haben wir, zu den üblichen Öffnungszeiten, wieder geöffnet.

 
 
20.08.2011

Feierliche Wiedereröffnung des Gießkannenmuseum Gießen in der Galerie Neustädter Tor am Samstag, den 20. August um 11 Uhr

Feierliche Wiedereröffnung des Gießkannenmuseum Gießen in der Galerie Neustädter Tor am Samstag, den 20. August um 11 Uhr Galerie Neustädter Tor, ehemaliger Leerstand über der Havanna-BarEröffnung durch die Oberbürgermeisterin Dietlind...

 
 
01.07.2011

Das Gießkannenmuseum zieht weiter...

Das Gießkannenmuseum hat das Marktwärterhäuschen wieder verlassen und zieht weiter. In Bälde findet die Eröffnung an neuem Ort statt, bis dahin können die Exponate hier auf der Homepage weiterhin virtuell bestaunt...

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook!