19 Uhr "Fachsimpeln II: Womit die Gießkanne flüssig arbeitet“

03.05.2012
 

Mit der 2. Veranstaltung der Reihe „Fachsimpeln" ist das Gießkannenmuseum Gießen im Mai zu Gast in der Ausstellung „LandSchafftRessourcen“ in der Kunsthalle im Rathaus am Berliner Platz.
Durch die Ausstellung führt Prof. Dr. Hans-Georg Frede vom Institut für Landschaftsökologie und Ressourcenmanagement der Justus-Liebig-Universität Gießen. Schwerpunkt der Führung wird, mit Augenmerk auf die Gießkanne, das Element WASSER sein.
Mit der Reihe „Fachsimpeln“ greift das Gießkannenmuseum seit diesem Frühjahr Themen rund um das Werkzeug zur Erfüllung der ersten Gärtnerspflicht auf und versucht das „Gießkannenwissen“ zu mehren.

Führung am: 3. Mai um 19 Uhr
Wissenschaftler: Hydrologe Prof. Dr. Hans-Georg Frede
Ort: Kunsthalle im Rathaus Gießen, Berliner Platz 1
Die Veranstaltung ist kostenfrei.