Das Gießkannenmuseum zieht weiter...

01.07.2011
 

Das Gießkannenmuseum hat das Marktwärterhäuschen wieder verlassen und zieht weiter. In Bälde findet die Eröffnung an neuem Ort statt, bis dahin können die Exponate hier auf der Homepage weiterhin virtuell bestaunt werden.

Natürlich können auch weiterhin Gießkannen aller Art an das Museum gestiftet werden, und zwar Mo-Fr von 09:00 bis 16:00 Uhr im Büro Landesgartenschau, Südanlage 4, 39390 Gießen - das ist auch die Postadresse, falls Sie uns Gießkannen zuschicken möchten.