DRA.M.167 Modell „Bodenlose Himmelfahrt“

DRA.M.167 Modell „Bodenlose Himmelfahrt“
Kategorie: Draußen / Metall 
Stifter/in: Lorenza Schlotmann, Gießen
Beschreibung:

Metall, Zinkblech, mittelgroß, grün, englische Form, zwei Henkel, Spreize, Spritzschutz, Boden komplett weggerostet, Brause sitzt locker durch Rostfraß, allgemein extremer Rostbefall

Geschichte:

Dieses klassische Freilandexemplar wurde an Christi Himmelfahrt 2018 in einem aufgegebenen Schrebergarten in Gießen an der Lahn gefunden. Spontan wurde das pittoreske Objekt, das davon zeugt, sehr lange der Witterung ausgesetzt gewesen zu sein, als Exponat für das GiKaMu identifiziert, geborgen und eingeliefert.

 

Die Exponate