DRA.M.169 „Madagaskar 2“

DRA.M.169 „Madagaskar 2“
Kategorie: Draußen / Metall 
Stifter/in: Lars Bielor, Gießen
Beschreibung:

Blech, Upcycling-Modell aus einer ehemaligen Kokos-Öl-Dose, groß, silbern mit Etikett in Grüntönen und Aufschrift "Cocotop Crude Coconut Oil", zylindrische Form, schmaler Aufsatz zum Einfüllen, kleiner Spritzschutz, geriffelter Boden, seitlich ein eckiger Henkel, dicke Spreize, steile Tülle, Brause mit grob durchstoßenen Löchern, Dellen

Geschichte:

Dieses schöne Upcycling-Modell kam aus Madagaskar in die Bestände des GiKaMu nach Gießen. Der Stifter, der schon bei der Eröffnung des Museums dabei gewesen ist, hat es im Sommerurlaub 2018 zusammen mit einer handbemalten Kleinstkanne (Modell DRI.M.241) auf der fernen Insel erstanden.
Dieses Exemplar hat er vor seinem Erwerb auf dem Markt bereits in einem Hotel gesehen. Einige der Dellen hat das gute Stück wohl erst auf dem langen Transportweg in die Heimatstadt bekommen.

 

Die Exponate