DRI.K.115 Modell „Kulturzeugnis“

DRI.K.115 Modell „Kulturzeugnis“
Kategorie: Drinnen / Keramik 
Stifter/in: Nils Schmalenbach, Gießen
Beschreibung:

Keramik, klein, hellblau-melliert, erhabenes, hellgrünes Schmetterlingsmotiv am Korpus, runder Boden, große Einfüllöffnung, ein Henkel, kurze Tülle mit fester 5-Punkt-Brause, vier farbige Längsstreifen neben der Tülle, billige Ausführung, keine Gebrauchsspuren

Geschichte:

Der Stifter, der gutes Design durchaus schätzt, hat diese von ihm selbst benannte Scheußlichkeit extra für das GiKaMu im Kaufhaus der Jugendwerkstatt erworben. Dazu übermittelt er: „Der Grund für den Kauf dieser ‚besonderen‘ Kanne war, dass ich mich gefragt habe, was man wohl von einer Gesellschaft denkt, wenn dieses Gießenkannenmodell als Relikt tausend Jahre nach uns ausgegraben werden sollte?“ Vorerst wäre der Spender schon mit der Einrichtung einer Trash-Ecke im Museum zufrieden.

 

Die Exponate