DRI.M.234 Modell „Hannelore“

DRI.M.234 Modell „Hannelore“
Kategorie: Drinnen / Metall 
Stifter/in: Ingo Schauermann und Monika Lohkamp, Frankfurt a.M.
Beschreibung:

Metall, mittelgroß, kupferfarben, flacher, runder Bauch mit gehämmerten, ausgewölbten, ovalen Formen, sich nach oben verjüngender Korpus mit Längsrillen, hoch geschwungener, geschraubter Henkel, steile Tülle, Gebrauchsspuren

Geschichte:

Dieses Exponat wurde bei einem Besuch des Museumsteams in Frankfurt überreicht. Es stammt aus dem Haus der Tante Hannelore in Friedberg. Dort hat das Stifterpaar mit sehr viel Engagement und Eigenleistung im Sommer 2017 das geerbte Anwesen renoviert und dieses Fundstück extra für das GiKaMu geborgen.
Nun ist das „Haus Hannelore“ vermietet und das kleine Kännchen erinnert jetzt in Gießen an die Vorbesitzerin.

 

Die Exponate