DRI.M.259 Modell „Fehlinterpretation“

DRI.M.259 Modell „Fehlinterpretation“
Kategorie: Drinnen / Metall 
Stifter/in: Isa Balzer, Gießen
Beschreibung:

Metall, 1 Liter, zylindrische Form, Kupferkorpus, erhabenes Band mittig am Gefäß, schmaler, bandförmiger Messinghenkel, der in die Spreize übergeht, Boden mit Dellen, Henkel vorne lose, stark angelaufen, fleckig

Geschichte:

Dieses gebeutelte Gießgefäß wurde von der Freundin des GiKaMu auf ihrem Lieblingsflohmarkt (mit Blick aufs Meer) in Frankreich entdeckt und für kleines Geld erworben. Ihr hat vor allem die Henkellösung gut gefallen, die den Korpus fein umspielt und ihn vorne nicht berührt. Dies ist allerdings nur deswegen der Fall, weil sich an dieser Stelle das Henkelband gelöst hat. Manches wird im Alter ganz von selbst schöner…

 

Die Exponate