DRI.P.225 Modell „Alien de France“

DRI.P.225 Modell „Alien de France“
Kategorie: Drinnen / Plastik 
Stifter/in: Isa Balzer, Gießen
Beschreibung:

Plastik und Metall, 2,5 Liter, dunkelbraun, ovaler Boden, am Korpus wabenähnliche Struktur, zwei goldene Metallbänder umfassen den Körper, Einfüllöffnung im spazierstockgriffähnlichen Henkel, zweiter Henkel geht in die diagonal nach oben verlaufende, lange Tülle über, Schrift am Boden: „Arrosoir, 2,5 Liter, Modèle Depose“, Kratzer

Geschichte:

Dieses wahnsinnige Modell hat die Freundin des GiKaMu auf einem Flohmarkt in Frankreich entdeckt. Sofort war sicher: Ein klarer Fall fürs Museum im heimatlichen Gießen!
Das in seiner fragwürdigen Form und recht eigenartigen Materialkombination überraschende Gießgefäß erinnert sehr an ein von HR Giger erdachtes Alienwesen. Ein im Vorfeld digital zugesandtes und die anstehende Übergabe ankündigendes Foto zeigt die Stifterin mit dem gerade erjagten Objekt. Die freudige Fassungslosigkeit über ihren außergewöhnlichen Fund sieht man der passionierten Frankreichreisenden hier sehr deutlich an.
Nun tummelt sich das wehrhaft anmutende Objekt unter einigen anderen Arrosoirs im GiKaMu.

 

Die Exponate