GOD.256 Modell „Unentschlossen Used“

GOD.256 Modell „Unentschlossen Used“
Kategorie: Gießkannenobjekte zur Dekoration 
Stifter/in: Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich
Beschreibung:

Metall, Blech, mittelgroß, hellgrün lackiert, weiße Punkte, große Öffnung, zwei Henkel, davon einer klappbar, Tülle mit fester Brause, Spreize, komplett
mit kleinen, braunen Sprenkeln als fest aufgetragener, künstlicher Schmutz überzogen, Used-Look, neuwertig

Geschichte:

Das Übertopfmodell wurde von der Schirmherrin des GiKaMu zur Jahreshauptversammlung des Freundeskreises Gießkannenmuseum mitgebracht und mit drei weiteren Exemplaren gestiftet.
Das Objekt wurde von der Stifterin in der Gärtnerei Müller in Allendorf gesichtet und erworben. Eine Besonderheit, auf die die Spenderin bei der Übergabe dezidiert hinwies, stellt der etwas unentschlossene Used-Look dar, mit dem die Kanne versehen wurde. Die feinen, extra aufgetragenen, braunen Sprenkel sollen offenbar Schmutz simulieren.

 

Die Exponate