GOD.273 (Anhang) Modell „Prototypisches Geleit“

GOD.273 (Anhang) Modell „Prototypisches Geleit“
Kategorie: Gießkannenobjekte zur Dekoration 
Stifter/in: Robert Engel, Berlin
Beschreibung:

Plastik (PLA, polylactic acid, Polymilchsäure), 3D-Druckerzeugnis, winzig, schwarz, französische Form, ein Henkel mit Stützstruktur, mit
der 3D-Design-Software Open SCAD modelliert, nicht funktionsfähig

Geschichte:

Der Stifter ist gleichzeitig auch der Hersteller seiner Spende. Vor einiger Zeit hatte er bereits einen ersten Prototypen (Modell GOD.253) von Berlin nach Gießen gesandt. Doch mit der nicht gießtauglichen Miniatur wollte er sich nicht zufrieden geben und steckte ziemlichen Ehrgeiz in das Projekt „3D-Gießkanne“.
Nun traf ein Paket im GiKaMu ein, das insgesamt vier Objekte enthielt: Das funktionsfähige Endprodukt (Modell GOD 273), begleitet von diesen drei kleineren Prototypen.

 

Die Exponate