GOD.273 Modell „4'40''“

GOD.273 Modell „4'40''“
Kategorie: Gießkannenobjekte zur Dekoration 
Stifter/in: Robert Engel, Berlin
Beschreibung:

Plastik (PLA, polylactic acid, Polymilchsäure), schwarz, klein, französische Form, zwei Henkel, kurze Tülle, modelliert mit der 3D-Design-Software Open SCAD, funktionsfähig

Geschichte:

Der Stifter ist gleichzeitig auch der Hersteller dieses schwarzen Glanzstücks. Vor einiger Zeit hatte er bereits den Prototypen GOD.253 von Berlin nach Gießen gesandt. Doch mit der nicht gießtauglichen Miniatur wollte er sich nicht zufrieden geben und steckte ziemlichen Ehrgeiz in das Projekt „Gießfähige 3D-Gießkanne“.
Nun traf ein Paket im GiKaMu ein, das insgesamt vier Objekte enthielt – drei weitere einhenkelige Prototypen und dieses weiterentwickelte Druckerzeugnis, das tatsächlich wässern kann. In einem Begleitschreiben schildert der Druckspezialist ausführlich alle Schritte bis hin zum höchst prächtigen Endergebnis, dessen Druckzeit nicht weniger als 4 Stunden und 40 Minuten betrug. Dazu schreibt er: „Die fertige Kanne ist voll funktionsfähig und der verwendete Kunststoff ist biokompatibel und biologisch abbaubar.“

 

Die Exponate