Skip to main content

DRA.M.17 “Vaters Gartenkanne”

Nach dem Tod seines Besitzers wurde das große Gießgefäß von den Familienmitgliedern im Nachlass erspäht und an das GiKaMu gespendet. Dort wissen sie die Kanne, mit der der Vater einst den Garten gewässert hat, in guter Gesellschaft.

Kategorie

Stifter*in

Gerhard Martiny (posthum)

Beschreibung

Verzinktes Stahlblech, 12 Liter, französische Form, Spreize, ehemals grau, jetzt rostfarben, lange Tülle mit Schrägbrause, starke Gebrauchsspure

Gleiche Kategorie