Skip to main content

DRI.M.179 „Zavelsteiner Ufokorpus“

Im Februar 2015 lieferte die Stifterin eine Großspende im GiKaMu ab. Dieses Exponat wurde gemeinsam mit einem ganzen Rudel aus dem Trödel „Zavelstein“ im Schwarzwald freigekauft. Es handelt sich um ein ausgefallenes Modell, das sich in dieser Form bislang noch nicht in der Sammlung befand.

Kategorie

Stifter*in

Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich, Gießen

Beschreibung

Kupfer und Messing, 0,6 Liter, ufoförmig, aus zwei Teilen zusammengefügter Kupferkorpus, Henkel aus Messing, der in die Tülle übergeht und den Korpus weitläufig umrahmt, schnurumwickelter Griffbereich, Patina, Gebrauchsspuren

Gleiche Kategorie