Skip to main content

DRI.M.230 Modell „Fisch am Henkel“

Dieses handbemalte Gießgerät in fischiger Form stammt aus Österreich und wurde dem GiKaMu aus berühmter Hand gestiftet. Im Sommer 2017
war das GiKaMu im Rahmen der Ausstellung „Kunst durch die Blume“ ins Ausstellungshaus Spoerri eingeladen, um dort eine Auswahl aus den Beständen zu zeigen.
Daniel Spoerri selbst hat diese Kitschkanne am Ende der Ausstellung überreicht. Als Objektkünstler, Sammler und passionierter Flohmarktfreund pflegt er leidenschaftlichen Bezug zu allen Dingen des alltäglichen Lebens.

Kategorie

Stifter*in

Daniel Spoerri, Hadersdorf am Kamp / Österreich

Beschreibung

Metall, Fischform,  beigefarbene Grundierung, Korpus hellblau bemalt und auf vier Flossen sitzend, Schwanz und Flossen grün, kleine Einfüllöffnung, ein Henkel, vier kleine Löcher als Ausguss, Rostspuren

Gleiche Kategorie