Skip to main content

DRI.P.67 „Orange Orange“

Aus Andernach erreichte das GiKaMu ein Päckchen mit vier Gießkannen. Die Stifterin hatte zuvor im Kollegenkreis gesammelt und die Ausbeute nach Gießen gesandt. Diese kleine, orange Kanne stammt von ihr selbst, bzw. von ihrer 1981 verstorbenen Mutter. Wie sich Frau Schumacher erinnert, stand die „kleine Orange“ über Jahre auf der Fensterbank der Mutter.

Kategorie

Stifter*in

Elfriede Schumacher, Andernach

Beschreibung

Plastik, 0,5 Liter, orange, kugelförmiger Korpus, Hammerschlagoptik, ein Henkel, steile Tülle, Firma: Vitri, 50/60er Jahre

Gleiche Kategorie