Skip to main content

DRI.P.222 „Nachbarschaftliches“

Erst kürzlich hatte die Stifterin, die im gleichen Haus wohnt, in dem auch das GiKaMu beheimatet ist, eine Führung für sich und einige Freundinnen gebucht. Seitdem hat sie den „Gießkannenblick“, der prompt zum Tragen kam, als sie bei TK Maxx war und dieser Kanne ansichtig wurde.
Die rosa Vertreterin der traditionsreichen Marke HAWS (hochwertige Gießkannen-Produktion in England seit 1886) bestach durch ihr Design, weswegen sie umgehend für die Museumsbestände erworben wurde. Dort trifft sie auf einige Kunststoff-Verwandte in anderer Form und Farbigkeit. Mit der feinen Brause lassen sich insbesondere Ansaaten auf der Fensterbank fein bewässern. HAWS gilt heute weltweit als einer der ältesten noch produzierenden Gießkannenhersteller.

Kategorie

Stifter*in

Frau Müller, Gießen

Beschreibung

Plastik, 0,7 Liter, rosa mit leichtem Perlmuttschimmer, flacher Korpus mit rundem Durchschnitt, ein Henkel, erhöhte Einfüllöffnung mit davon schräg abgehender Spreize, lange Tülle, Brausehalterung, kleine, abnehmbare Brause, goldenes Brauseblatt, neuwertig, Firma: HAWS, goldenes Logo am Deckel

Gleiche Kategorie