DRI.P.248 „Marx – läuft“

Karl Marx als Gießkanne! Dieses originelle Gefäß ist dem Verein LAUF-KULTOUR aus Chemnitz zu verdanken. Dessen Mitglieder haben das eigens für das GiKaMu im 3-D-Drucker gefertigte Objekt mit nach Gießen gebracht.
Das Laufprojekt führte im Sommer 2020 zwölf Sportler*innen von Chemnitz quer durch Deutschland zur Partnerstadt Düsseldorf und zurück. Auch in der Stadt an der Lahn wurde Halt gemacht und die Gruppe von Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz am Rathaus in Empfang genommen. Insgesamt musste eine Strecke von ca. 1300 km im Duathlon-Prinzip (Laufen und Radfahren) bewältigt werden. Mit dieser schweißtreibenden Aktion wurde nicht nur für die Heimatstadt, sondern auch für eine gute Sache geworben.
Das Gießobjekt ist eine leicht veränderte Miniaturausgabe des Chemnitzer Karl-Marx-Monuments und reiht sich bestens unter die Exponate mit skulpturalem Anspruch ein.

Kategorie

Stifter*in

Lauf-KULTOUR e.V., Chemnitz

Beschreibung

Plastik, 150 ml, blau, Kanne in Form des Chemnitzer Karl-Marx-Monuments, rüsselartige Tülle, rüsselartige Tülle, ein kleiner Henkel seitlich, quaderförmiger Sockel mit der Inschrift: „LAUF-KULTOUR 2020“, Unikat, mit dem 3-D-Drucker hergestellt, neuwertig

Gleiche Kategorie