Skip to main content

K.P.103 Modell „Strand von Blanc Sablons“

Dieses von der Sonne ausgebleichte Kännchen wurde von der Stifterin und Frankreichliebhaberin am Strand von Blanc Sablons gefunden, als alle spielenden Kinder diesen bereits verlassen hatten.
Als gute Freundin des GiKaMu dachte sie beim Fund sofort an ihre Heimatstadt und machte sich nicht auf die Suche nach den Vorbesitzern. Als genauen Herkunftsort gab sie auf Nachfrage an: Presqu´ile de Kermovan nahe Le Conquet, Departement Finistere in der Bretagne.

Kategorie

Stifter*in

Isa Balzer, Gießen

Beschreibung

Plastik, klein, helltürkis (ausgebleicht), keilförmig, ein Henkel, kurze Tülle mit fester Brause, Sandanhaftungen, gebraucht

Gleiche Kategorie